Hochschulen Aktuell KW 08

Februar 17, 2014 in Hochschulen Aktuell

Richtfest am Essener Campus

Am vergangenen Freitag konnte am Essener Campus der UDE das Richtfest für das neue Rotationsgebäude gefeiert werden. Laut der Pressestelle der Uni Duisburg-Essen soll das Gebäude bis zum Frühjahr 2015 fertiggestellt werden. Dann soll es auf 6500 Quadratmetern Platz für Seminarräume, Büros und ein EDV-Labor bieten. Auch sollen Hochschulangehörige, deren Büros saniert werden, in dem Komplex Platz finden. Bauherr und Vermieter an die Universität ist der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW. Für das Gebäude wurden 25 Mio Euro an Landesmitteln investiert.[lkh]

Studie sieht keine Nachteile durch Turbo-Abi

Bildungsforscherinnen der Uni Duisburg Essen haben in einer Studie 3500 Erstsemester befragt, um herauszufinden, ob sich die verkürzte Schulzeit zum Abitur auf das Studium auswirkt. Laut der Pressestelle der UDE konnten die Forscherinnen keine Nachteile für die Studierenden erkennen, die durch das sogenannte Turbo-Abitur verursacht werden. In ihrer Studie befragten die Forscherinnen die Erstsemester zu wissenschaftlichen Arbeitstechniken, Lernstrategien und Selbstorganisation. Unterschiede waren kaum auszumachen, die Forscherinnen planen jedoch noch eine Folgebefragung, um ihre Ergebnisse abzusichern. Die Ergebnisse der Folgeuntersuchung sollen 2015 vorgestellt werden.[lkh]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.