Hochschulen Aktuell KW 23

Juni 4, 2014 in Hochschulen Aktuell

Bundesbildungsministerin zu Gast an der UDE

 Am 17. Juni besucht Bundesbildungsministerin Prof Dr. Johanna Wanka die Universität Duisburg Essen. Wie die Pressestelle der UDE mitteilt, wird Wanka die Universität im Rahmen der NRW School of Governence besuchen. Dort wird Sie mit Studierenden über die Rolle und Funktion von Professional Schools reden. Es wird beispielsweise die Frage geklärt, welche Voraussetzungen diese bieten müssen, um geeignetes Personal für den Politikbetrieb ausbilden zu können.

Besuch aus den USA

Rund 14 Studierende aus den USA besuchen derzeit das Ruhrgebiet. Wie die Pressestelle der UDE berichtet, ermöglicht dies das Stipendien Angebot der Universitätsallianz Ruhr. Die Studenten kommen von renommierten US Hochschulen wie zum Beispiel der Harvard oder der Princeton University. Die Studenten absolvieren Praktika in verschiedenen Unternehmen. Das akademische Programm wird dieses Jahr von der Universität Duisburg- Essen organisiert.

 Neue Chancen für Studienabbrecher

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung will Studienabbrechern neue Chancen in der beruflichen Bildung eröffnen. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Ministeriums hervor. Mit dem Programm Jobstarter PLUS werden ab Januar 2015 bundesweit Pilotprojekte zur Integration von Studienabbrechern gefördert. Um diese besser über die Perspektiven in der Berufswelt zu informieren, will das Ministerium unter anderem ein zentrales Informationsportal aufbauen. Insgesamt wird das Ministerium in dieser Legislaturperiode rund 13,5 Millionen Euro zur Integration von Studienabbrechern bereitstellen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.