Hochschulen Aktuell

Juni 5, 2014 in Hochschulen Aktuell

Wettbewerb „Guter Studienstart“
Das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen hat die Gewinner des Wettbewerbs „Guter Studienstart“ bekannt gegeben. Bei diesem Wettbewerb sollten Projekte unterstützt werden, die den Studierenden am Anfang ihres Studiums helfen. Dies umfasst Eingewöhnung, Hilfestellung bei Problemen und Orientierung. Damit sollen möglichst viele Studienabbrüche im Vorfeld verhindert werden. Wissenschahftsministerin Svenja Schulze sagt, dass man so versuchen möchte, allen Talenten die gleichen Chancen zu gewährleisten. Am Wettbewerb „Guter Studienstart“ hatten sich 20 Universitäten und Hochschulen aus NRW beteiligt. Darunter wurden nun wiederum 5 von einer unabhängigen Jury ausgewählt. Diese erhalten über einen Zeitraum von vier Jahren 1,25 Millionen Euro. Die Gewinner sind die Universitäten Bielefeld und Siegen, die Fachhochschulen Köln und Aachen, sowie die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen.
Stadtplaner der Universität Duisburg Essen berät chinesische Universitäten
Wie die Pressestelle der Universität Duisburg Essen mitteilte, wird Prof. Alexander Schmidt, Leiter des Instituts für Stadtplanung und Städtebau an der Universität Duisburg-Essen und Sprecher des Profilschwerpunkts „Urbane Systeme“ künftig Chinesische Universitäten beim Studienfach „Städteplanung“ beraten. Hierbei soll laut Professor Schmidt vor allen Dingen auf eine zeitgemäße Lehre gesetzt werden, um eine fachgerechte Antwort auf das enorme Städtewachstum zu geben. Auch Fragen zur Nachhaltigkeit, zum Klimawandel, sowie zur Mobilität und der sozialen Einbindung in die Stadt sollen berücksichtigt werden. Die konkreten Umsetzungsschritte werden zurzeit zusammen mit Stadtplanern der TU Berlin und dem Wuppertal Institut geplant. Partner bei dieser Kooperation ist eine Universitätsallianz, die von der Energy Foundation China und der Mercator Stiftung unterstützt wird.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.