Angestellt KW 25

Juni 18, 2014 in Angestellt

Staubige Bücher, Computerbildschirme oder endlose Zahlenreihen. Wenn ihr keine Lust auf so einen langweiligen Bürojob habt, seid doch einfach mal kreativ! Die Folkwang Universität der Künste sucht vier Hilfskräfte für ein Kunst Projekt. Das Projekt nennt sich Mica Moca Projekt Folkwang. Hier könnt ihr einen künstlerischen Ort im Ruhrgebiet miterschaffen und betreuen.
Ihr solltet bereits einen Bachelorabschluss in der Tasche haben. Kenntnisse im Umgang mit digitalen Medien und Interesse an künstlerischer Produktion sind auch erwünscht. Beginn ist der 08.10.2014 und die Stellen werden für ein Jahr besetzt. Insgesamt beträgt der Arbeitsumfang etwa 140 Stunden. Bewerben könnt ihr euch bis zum 15. September. Infos dazu findet ihr hier.

Habt ihr keine künstlerische Ader und haltet Picasso oder Monet für Fußballspieler? Dann gibts hier eine Stelle mitten aus dem Leben. Die Firma BUK in Duisburg sucht nämlich eine Hilfskraft im Bereich Kinderbetreuung. Auf 450 Euro-Basis betreut ihr drei Kinder einer Familie in Duisburg-Großenbaum. Ihr holt die Kinder von der Schule ab und betreut die Hausaufgaben. Das Ganze dann an zwei Tagen die Woche. Die Stelle könnt ihr ab August besetzen. Alle Infos zur Stelle findet ihr hier

Die Fakultät für Ingenieurswissenschaften sucht im Fachgebiet Wirtschafts- und Organisationspsychologie eine Studentische Hilfskraft. Die Stelle tretet ihr zum 18. August an, wenn eure Bewerbung erfolgreich ist. Dann aber arbeitet ihr in experimentellen Studien mit, führt selber kleine Trainings durch, recherchiert Literatur und beschäftigt euch mit statistischen Auswertungen. Außerdem schreibt ihr Arbeitsberichte, arbeitet an Publikationen mit und organisiert Versuchspersonen. Für die Bewerbung solltet ihr einen mindestens guten Bachelorabschluss in Kognitions- und Medienwissenschaften oder Psychologie haben oder wenigstens im letzten Semester sein. Gute Englischkenntnisse sind ebenfalls ein Muss. Wenn ihr euch dann auch noch mit Interferenzstatistik und dem allseits beliebten Statistikprogramm SPSS auskennt, solltet ihr euch bewerben. Die Arbeitszeit beträgt 15 Stunden die Woche, bewerben könnt ihr euch bis zum 30. Juni per Email mit Lebenslauf, Zeugnissen und Noten und einer Beschreibung eurer Person. Weitere Infos findet ihr hier.

Alle, die Interesse an Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik haben, hergehört. Die ZENIT GmbH in Mülheim sucht auch eine Studentische Hilfskraft, und zwar für das Projekt Zukunft durch Innovation.NRW. Der Auftraggeber des Projekts ist das Wissenschaftsministerium NRW. Eure Aufgaben sind das Erstellen eines Pressespiegels und die Archivierung von Pressebelegen. Außerdem helft ihr bei der Organisation des jährlichen zdi-Roboterwettbewerbs und begleitet und betreut die Wettbewerbe auch. Um den Job zu kriegen, müsst ihr eingeschriebene Studierende sein, im Team arbeiten können und euch mit den Office-Programmen, vor allem Excel, im Schlaf auskennen. Die Arbeitszeit beträgt 12- 16 Stunden die Woche. Bewerben könnt ihr euch telefonisch und per Mail mit den üblichen Unterlagen. Bei Interesse meldet ihr euch bei:
Anja Waschkau, Telefon: 0208 30004-43,
E-Mail: aw@zenit.de

ZENIT GmbH
Bismarckstraße 28
45470 Mülheim an der Ruhr

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.