Hochschulen Aktuell KW 49

Dezember 8, 2017 in Hochschulen Aktuell

Hochschulen Aktuell vom 08.12.2017

Universitätsallianz Ruhr gewinnt Ideenwettbewerb

Wie die Pressestelle der Universität Duisburg-Essen berichtet, hat die Universitätsallianz Ruhr den Ideenwettbewerb „Internationales Forschungsmarketing“ gewonnen.
Das Preisgeld in Höhe von 100.000 Euro, wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft verliehen. Diese zeichnete die Universitätsallianz Ruhr für ihr Konzept „EXPLORE Material Chains“ (kurz EXMAC) aus.
Die Universitätsallianz Ruhr, kurz UA Ruhr, ist ein Zusammenschluss aus der Ruhr – Uni Bochum, der TU-Dortmund und der Universität Duisburg-Essen.
Das von der UA Ruhr vorgestellte Konzept, „EXMAC“ soll den Austausch mit Internationalen Wissenschaftlern ermöglich und gleichzeitig die Deutsche Forschung im Ausland sichtbarer machen. Das gilt vor allem für den Bereich der Materialwissenschaften und -technologien und richtet sich gezielt an den Wissenschaftlichen Nachwuchs der UA Ruhr.


Ergebnisse der Wahl für das Studierendenparlament liegen vor

Nach der Wahl für das neue Studierendenparlament an der UdE steht nun fest, wer die meisten Sitze im Parlament haben wird.
Laut akduell liegt die Grüne Hochschulgruppe mit 9 Sitzen ganz vorne, gefolgt von der Linken Liste und den Jungen Sozialen, mit jeweils 6 Sitzen. Für die Unabhängigen Demokraten der UdE und die Liberale Hochschulgruppe gibt es in dem neuen Stupa nur jeweils 3 Sitze.
Bei der Stimmauszählung wurden 8 Stimmen mehr ausgezählt als Wahlzettel angegeben waren. Dies habe laut Wahlausschuss jedoch keinen Einfluss auf die Wahl und sei lediglich auf menschliches Versagen zurückzuführen.

Der Kommentarbereich ist geschlossen, aber Trackbacks und Pingbacks sind zugelassen.