Hochschulen Aktuell KW 27

Juli 5, 2017 in Hochschulen Aktuell

Hochschulen vom 05.07.2017

ICAN wird drei weitere Jahre gefördert
Das Interdisciplinary Center for Analytics on the Nanoscale der Universität Duisburg-Essen, kurz ICAN, erhählt für drei weitere Jahre Förderung. Dies geht aus einer Pressemitteilung der Uni DuE hervor.
Das ICAN beschäftigt sich mit Fragen rund um Kohlenstoffatome. Zum Beispiel ob sich unter Millionen Kohlenstoffatomen ein Eisenatom befindet. Jetzt wird es für drei weiter Jahre gefördert. Laut eines Gutachtens der Deutschen Forschungsgemeinschaft, sei das ICAN international wettbewerbsfähig auf höchstmöglichem Niveau. Besonders gelobt wurden die durchdachte Auswahl an Großgeräten und der Service den das Analytik Zentrum bietet. Insgesamt sind 48 Anträge auf Förderung bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft eingegangen, 14 wurden davon bewilligt.


Dr. Elsa Sanchez Garcia ist neu an der UDE

Wie die Pressestelle der UDE berichtet, forscht eine neue Doktorandin an der Universität Duisburg-Essen. Das zentrale Forschungsthema Dr. Sanchez Garcias ist es, wie Moleküle wichtige physiologische Prozesse steuern. Ihre Forschung ist Teil des Programms „Molecular and Chemical Cell Biology“ des Zentrums für Medizinische Biotechnologie. Es ist interdisziplinär ausgerichtet und verbindet die molekulare Zellbiologie und Genetik mit Chemie und struktureller Biologie. Sie wurde jetzt zu einer Professur für Computational Biochemestry an der Fakultät für Biologie unserer Universität berufen. 1999 studierte Elsa Sanchez Garcia an der University of Havanna. Später kam sie nach Deutschland und wurde für ihre Arbeit mehrfach ausgezeichnet.

Angestellt KW 26

Juni 28, 2017 in Angestellt

Angestellt vom 28.06.2017
Der Sale in allen Onlineshops hat begonnen, aber euch fehlt noch das nötige Kleingeld? Dann ist dieses Jobangebot ja vielleicht etwas für euch. Hier sind vor allem Studenten aus den Bereichen Pädagogik und Erziehungswissenschaft gefragt. Die Outback Stiftung sucht eine pädagogische Fachkraft für die Betreuung 2er Jugendliche in Essen Rüttenscheid. Ihr solltet Freude daran haben, unbegleitete minderjährige Flüchtlinge für ein selbstständiges Leben fit zu machen. Einfühlungsvermögen und Geduld sollten für euch keine Fremdwörter sein. Dafür bietet die Stiftung eine flexible und kreative Tätigkeit und eine leistungsgerechte Honorierung. Und das Beste: Ihr könnt dabei eure Zeit selbstständig einteilen.

Ihr habt jetzt noch keine Zeit oder Lust auf einen Job, sucht aber für das Wintersemester etwas? Das Institut Arbeit und Qualifikation sucht ab dem 1. Oktober eine studentische Hilfskraft zur Unterstützung der Forschungsabteilung „Arbeit-Integration-Mobilität“ am Campus in Duisburg. Zählen Kommunikations- und Teamfähigkeit zu euren Stärken? Seid ihr an sozialwissenschaftlicher Forschung interessiert und habt in Sachen EDV was drauf? Dann wäre das vielleicht euer nächster Job. Zuständig wärt ihr zum Beispiel für Bürotätigkeiten wie Recherche, Textkorrekturen oder Organisatorisches. Eure Arbeitszeit wäre ungefähr 19 Stunden die Woche mit einem Vertrag von zunächst 6 Monaten. Eine Verlängerung ist aber wünschenswert. Bewerben könnt ihr euch noch bis zum 8. Juli direkt beim Institut.

Hochschulen Aktuell KW 26

Juni 28, 2017 in Hochschulen Aktuell

Hochschulen vom 28.06.2017
UDE als Gründungspartner des DeZIM

Das Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung an der UDE lässt sich offiziell als Gründungspartner für das Deutsche Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung, kurz DeZIM, in Berlin feiern. Dies geht aus einer Pressemitteilung der UDE hervor. Die Idee hinter dahinter, besteht aus einem Zwei-Säulen-Modell: dem DeZIM-Institut in Berlin und der bundesweit aktiven DeZIM-Gemeinschaft. Dazu zählen Kooperations- und Interaktionspartner, wie das Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung oder auch das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. Das Konzept DeZIM sieht vor, bestehende Netzwerke weiterzuentwickeln, Redundanzforschungen zu vermeiden und einen besseren und internen Datenzugang für die Partner zu gewährleisten. Das Ziel ist es langfristig Brüche in der Forschung zu vermeiden, aber auch die Integrations- und Migrationsforschung in Deutschland nachhaltig zu verbessern und zukunftssicherer aufzubauen.
Weiterlesen →

Angestellt KW 24

Juni 14, 2017 in Angestellt

Die Fakultät für Geisteswissenschaften im Fachgebiet Philosophie sucht eine Studentische Hilfskraft am Campus Essen. Ihr würdet bei dem Forschungsprojekt Soziale Funktionen besonders in den Bereichen Organisation und Literaturbeschaffung mithelfen. Von euch wird erwartet, dass du ihr Englisch könnt und ein hervorragendes organisatorisches Geschick besitzt. Beginn ist am 1. 8. Und die Arbeitszeit beträgt 8 Stunden die Woche. Bewerbungen laufen noch bis zum 20.6.

Weiterlesen →

Hochschulen Aktuell KW 24

Juni 14, 2017 in Hochschulen Aktuell

Die Nachfrage nach internationalen Stipendien steigt weiter an

Wie bildungsklick.de berichtet, zog der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) auf seiner Jahreskonferenz eine positive Bilanz. Demnach konnten im Jahr 2016 die Auslandsaufenthalte von ca. 130.000 Studierenden, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und Professorinnen und Professoren gefördert werden. Die Zahl der Geförderten aus dem Ausland belief sich auf über 55.000, was im Vergleich mit dem Jahr 2015 einen Anstieg von 8 Prozent bedeutet. Ein besonders hohes Interesse an Stipendienprogrammen wurde bei ausländischen Graduierten festgestellt. Auch die strukturierten Master-und Promotionsprogramme sind für Studierende und junge Wissenschaftler aus Entwicklungs-und Schwellenländer besonders attraktiv. Auch trat die Wichtigkeit von internationalen Hochschulkooperationen in den Vordergrund. Denn wie die DAAD-Generalsekretärin Dr. Dorothea Rüland feststellte, seien Wissenschaftskooperationen für beide Seiten eine Win-Win-Situation. Deutschland hätte so im Ausland ein gutes Instrument sich zu vernetzen und Entwicklungs-und Schwellenländer hätten mit Deutschland einen Partner der Anstoß für Modernisierung und Reformen geben könnte.

Weiterlesen →

UDE Sommerfest 2017

Juni 13, 2017 in ...und sonst?, Kultur, Lokales

Auch wir von CampusFM waren natürlich auf dem Sommerfest der UDE in Duisburg mit am Start. Bei unserer Fotoaktion sind viele lustige Bilder entstanden, die wir gerne mit euch teilen wollen 😉 Solltet ihr euch wiedererkennen, lasst doch mal einen Kommentar da! Wir hatten auf jeden Fall richtig viel Spaß mit euch. Danke für den tollen Tag 🙂

Weiterlesen →

Hochschulen KW 23

Juni 7, 2017 in Hochschulen Aktuell

Hochschulen vom 07.06.2017

Studienabbrecher finden häufig eine andere Arbeit

Eine Studie vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (D Z H W) zeigt, dass viele Studenten ihr Studium abbrechen, aber trotzdem den Wechsel in andere Berufe gut schaffen.
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat die Studie zum Thema Studienabbruch in Auftrag gegeben und hat jetzt das Ergebnis vorgestellt.
Das D Z H W hat herausgefunden, dass 29% aller Bachelorstudierenden ihr Studium nicht beenden, an Universitäten liegt die Quote bei 32%. Allerdings gestalten viele Studienabbrecher ihr Berufsleben von da an erfolgreich: Ein halbes Jahr nach dem Abbruch haben 43% eine Ausbildung angefangen und 31% gehen einer anderen Beschäftigung nach.
Der häufigste Grund für einen Studienabbruch ist laut der Studie die Menge an unbewältigten Leistungsanforderungen innerhalb des Studiums.
Eine Teilstudie der Mercator Stiftung zeigt außerdem, dass Studenten mit Migrationshintergrund eine deutlich höhere Abbruchquote aufweisen. Gründe dafür sind zum Beispiel die soziale Herkunft und familiäre Situationen.
Als Konsequenz aus den Ergebnissen der Studie will das BMBF u.a. die Berufsorientierung an Schulen noch weiter ausbauen und gezielt Studienanfänger noch mehr unterstützen und bessere Rahmenbedingungen schaffen.

Weiterlesen →

Angestellt KW 23

Juni 7, 2017 in Angestellt

Angestellt vom 07.06.2017
Das Institut für medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie am Universitätsklinikum Essen führt Studien zu chronischen Erkrankungen durch und sucht Rahmen dieses Forschungsprojekts eine studentische Hilfskraft für mindestens 8 Stunden die Woche.Dabei werden zahlreiche Menschen medizinisch untersucht und zu Lebensstil und gesundheitlichen Risikofaktoren interviewt.
Ihr führt Studien durch, wobei es insbesondere um Datenbankeingabe, Kommunikation mit Probanden, Behörden und Krankenhäusern und um Adress- und ärztliche Befundrecherchen geht. Wenn ihr Zuverlässigkeit, Gewissenhaftigkeit, flexible Einsetzbarkeit sowie gute kommunikative Kompetenzen mitbringt und zusätzlich medizinische Kenntnisse und grundlegende EDV-Kenntnisse besitzt, ist das der ideale Job für euch.

Weiterlesen →

Hochschulen Aktuell KW 20

Mai 17, 2017 in Hochschulen Aktuell

Hochschulausgaben stiegen erstmals auf 50 Milliarden Euro

Die Ausgaben der öffentlichen, privaten und kirchlichen Hochschulen haben 2015 erstmals 50 Milliarden Euro erreicht. Dies meldet das Statistische Bundesamt. Das waren etwa vier Prozent mehr als im Jahr 2014. Die größten Ausgaben verzeichnete dabei wie in den vergangenen Jahren das Personal mit fast 29 Milliarden Euro. Das sind mehr als die Hälfte der gesamten Hochschulausgaben. Danach folgen der Sachaufwand mit etwa 17 Milliarden und die Investitionen mit viereinhalb Milliarden Euro.

Weiterlesen →

Angestellt KW 20

Mai 17, 2017 in Angestellt

Der Fachbereich Psychologische Forschungsmethoden und Medienbasierte Wissenskonstruktion der Fakultät für Ingenieurwissenschaften sucht einen oder zwei studentische Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen für 8- 14 Stunden in der Woche. Euer Aufgabenbereich liegt in der Entwicklung von Prototypen für empirische Studien des Fachgebiets und studentischer Abschlussarbeiten. Darüber hinaus unterstützt ihr das Team bei der Steuerung und Datenarchivierung von Versuchen und der Beschaffung, Installation und Wartung von Computersystemen.
Wenn ihr fundierte Kenntnisse in objektorientierter Softwareentwicklung (z.B. Java, C#) habt , euch mit der routinierten Anwendung von Web-Programmiersprachen (z.B. Javascript, PHP) auskennt und Grundlegende Erfahrungen mit relationalen und/oder dokumenten-basierten Datenbanken vorweisen könnt, könnte das euer neuer Traumjob, sein! Die Stelle ist zwar zunächst auf 6 Monate befristet, es besteht aber die Option auf eine längerfristige Zusammenarbeit. Neben einer vielseitigen Tätigkeit und der der Mitarbeit in einem netten Team wird euch auch die Möglichkeit geboten mit den innovativsten Medien zu arbeiten. Sollte nun euer Interesse geweckt worden sein, schickt einfach eine Kurzbewerbung an jennifer.leuthen@uni-due.de.

Weiterlesen →