3D-Druck für Studierende der UDE

Seid ihr auf der Suche nach einem ganz besonderen Weihnachtsgeschenk?

Dann haben wir da was für euch: Im FabLab (Fabrikationslabor) des Lehrstuhls Fabrikationstechnik können Studierende der UDE 3D-Drucker nutzen. Und das kostenfrei!

Unser Redakteur Quirin hat im Interview mit Frauke Fleige (Mitarbeiterin des Lehrstuhls) herausgefunden wie das Ganze funktioniert.

Interview FabLab

Ihr erreicht das FabLab unter:

3d-fablab [at] uni-due.de

https://www.uni-due.de/fertigungstechnik/lehre_fablab.php

Software für eigene 3D-Modelle bekommt ihr vom ZIM:

https://www.uni-due.de/zim/services/software/softwareliste-stud

oder ihr schaut mal unter

https://www.thingiverse.com/

Viel Spaß beim Drucken!

So sieht der Druckvorgang aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.