Hochschulen Aktuell vom 05.02.2019

 

Girls‘ Day an der Universität Duisburg-Essen

Am 28. März findet wieder der jährliche Girls‘ Day statt, der entstanden ist, um Mädchen einen Einblick in Berufe zu ermöglichen, die traditionellerweise von Männern dominiert sind. Diesen Tag nutzt auch die Universität Duisburg-Essen und bietet am Campus Duisburg eine Reihe von Schnupperkursen an. Auch wenn einige Kurse wie etwa zum 3D-Druck und zur Mediengestaltung bereits ausgebucht sind, warten weitere spannende Angebote. Unter anderem kann man sich genauer über die Trinkwasser-Aufbereitung informieren; einen Einblick gewinnen in die thermische Verfahrenstechnik, welche sich zum Beispiel mit der Reinigung von Erdgasen befasst; oder Sudokus lösen mithilfe von linearer Optimierung, nämlich einem Programmansatz, der auch bei Navigationsgeräten benutzt wird. Highlight des Tages ist dann für alle eine Vorlesung zur Entstehung von Planeten und wie dies im Labor simuliert wird. Im Mittelpunkt steht natürlich auch, wie es ist als Frau in einem Umfeld von vorwiegend Männern zu arbeiten. Bei Interesse kann man sich unter uni-due.de/Girlsday anmelden.

 

Prof. Dr. Ute Klammer erhält Bundesverdienstkreuz

Prof. Dr. Ute Klammer, die geschäftsführende Direktorin am Institut Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg-Essen, erhielt am 25. Januar den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland erster Klasse bei einer Ehrung in Berlin. Ausgezeichnet wurde sie unter anderem für ihre Arbeit im Austausch zwischen Wissenschaft und Politik. Des Weiteren leitete sie Forschungsprojekte zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, zur Altersarmut und zur Entwicklung der europäischen Sozialpolitik. Sie ist seit 2007 Professorin an der UDE und hat als Prorektorin für Diversity Management und Internationales mit Programmen wie ‚Chance hoch 2‘ oder ‚ProSalamander‘ beziehungsweise ‚OnTop‘ Zulassungen für Studierende aus Nicht-Akademiker-Familien sowie Migranten mit ausländischem Hochschulabschluss vereinfacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.