Forschungsverbund ‚Kulturen des Kompromisses‘: Warum der Kompromiss so wichtig ist

Ohne Kompromisse kann keine Gesellschaft funktionieren. Doch wie läuft das eigentlich so ab, wenn man Kompromisse schließen will? Und wie sieht das in verschiedenen Kulturen aus? Dies und vieles mehr zum Thema Kompromiss erforscht der Forschungsverbund ‚Kulturen des Kompromisses‘. Redakteurin Steffi Segieth hat u.a. mit den Projektleiter:innen über ihre Forschungsarbeit gesprochen. Fazit: der Kompromiss ist nach wie vor wichtig!

Ein Beitrag von Stefanie Segieth stefanie.segieth@campusfm.info