Hochschulen KW 50

Dezember 12, 2017 in Hochschulen Aktuell

Hochschulen vom 12.12.2017

Staatliche Sozialpolitik auf dem Prüfstand

Ostasienforscher der Universität Duisburg Essen sind an einem neuen Sonderforschungsbereich, kurz SFB,  der Deutschen Forschergemeinschaft beteiligt. Dies meldet die Pressestelle der Universität Duisburg-Essen. Dabei geht es um die weltweite Entwickelt und Veränderung staatlicher Sozialpolitik. Der SFB Sprecher Professor Herber Obinber erläutert, dass Sozialpolitik soziale Rechte und gleichzeitig soziale Sicherheit schaffen solle. Nun sollen über die bisherige Sozialpolitikforschung neue geografische, konzeptionelle und analytische Impulse erzeugt werden.

Verbreitung von Open Access gefördert

Das Bildungsministerium für Bildung und Forschung, kurz BMBF, fördert 20 Projekte zur Verbreitung von Open Access. Dies berichtet die Pressestelle des BMBF. Damit man schnell und einfach eigene wissenschaftliche Artikel öffentlich und kostenlos im Internet anbieten kann, bedarf es neuer Konzepte damit befasst sich nun das BMBF. Fächerübergreifend werden Projekte mit rund 5,5 Millionen Euro für bis zu 24 Monaten gefördert.

Der Kommentarbereich ist geschlossen, aber Trackbacks und Pingbacks sind zugelassen.