Hochschulen KW 05

Januar 30, 2018 in Hochschulen Aktuell

Hochschulen vom 30.01.2018

Professor der UDE hält Diesel Fahrverbot in Duisburg für unwahrscheinlich
Prof. Dr. Dudenhöffer, Leiter des CAR Instituts der Uni DUE, hält die Gefahr von Diesel-Fahrverboten im Ruhrgebiet für unwahrscheinlich, dies geht aus einem Gespräch Dudenhöffers mit der Westfalenpost hervor. Das liege vor allem daran, dass der Straßenverkehr hier deutlich weniger zentriert ist, als in anderen deutschen Großstädten. In der Analyse wurden die Werte für Stickstoffdioxid von mehr als 400 Messstationen ausgewertet. In Düsseldorf und Köln seien Diesel-Fahrverbote hingegen sehr wahrscheinlich, so Dudenhöffer.

AStA der UDE nun voll besetzt

Vergangenen Donnerstag wurde an der UDE ein neuer Allgemeiner studierender Ausschuss gewählt, dies geht aus einer Pressemitteilung des AStA hervor. Die AStA-Koalition besteht im Moment aus der Grünen Hochschulgruppe, der Linken Liste und der JuSo-Hochschulgruppe. Den Vorsitz haben jetzt Carlotta Kühnemann von der Linken Liste und Marcus Lamprecht von der Grünen Hochschulgruppe inne. Das Amt des Finanzreferenten übernimmt Pascal Winter von der Juso-Hochschulgruppe.

Der Kommentarbereich ist geschlossen, aber Trackbacks und Pingbacks sind zugelassen.