Make A Move und Marti Fischer im Interview

Am 7. März, gerade noch rechtzeitig bevor alle Veranstaltungen abgesagt wurden, hat es unseren Redakteur Philipp zu einem Konzert der Band „Make a Move“ nach Köln verschlagen. Stilistisch kann man die Gruppe als Blechkapelle beschreiben, die Funk und Rap miteinander verbindet.

Für diese Tournee hatten sie sich Unterstützung von Marti Fischer geholt, den vielleicht der ein oder andere bereits von seinen musikalischen YouTube-Videos kennt. Nach der Show gab es für Philipp ein kleines Interview mit Jürgen Meyer (Schlagzeuger und Rap-Gesang) und Marti Fischer.